Coaching, das Klarheit bringt

Ist Ihr Unternehmen eine Marke am Arbeitsmarkt?

Letze Woche war ich auf der „Zukunft Personal“, der – so sagt man – größten Fachmesse für Personalmanagement in Europa. Das Hauptschlagwort dort: „Employer Branding„. Tolles Schlagwort, aber was ist das? Vereinfacht gesagt beschäftigt sich Employer Branding mit der Frage: „Wie kriegen wir es hin, dass die besten Leute unbedingt bei UNS arbeiten wollen?„.

Sie sehen, der Ansatz hat sich geändert: nicht mehr nur der Mitarbeiter kommt zum Unternehmen und hofft, dass er genommen wird – auch das Unternehmen versucht sich so gut darzustellen, dass es von den Besten gewählt wird. In Zeiten von Fachkräftemangel kein unwichtiger Punkt…. Wie sagte es einer der Referenten in Köln so schön, „bei BMW und Google wollen alle anfangen, aber was macht der Rest?“ Unternehmen müssen sich ein Image am Arbeitsmarkt aufbauen, das sie für Mtarbeiter attraktiv macht – dazu gehören auch Stichworte wie, Arbeitsklima, Work-Life-Balance, ethisch handelnd, nachhaltig wirtschaften, etc. 

Möglichkeiten, auf dem Arbeitgebermarkt eine gefragte Marke zu werden, gibt es viele – wichtig ist, dass die Aktionen zum Unternehmen passen und die Mischung stimmt. Vor allem aber gilt der alte PR – Grundsatz, „Tu‘ Gutes und sprich darüber!“ Und Gutes Tun im Zusammenhang mit Mitarbeitern heißt oft auch, Mitarbeiter in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen.

Coaching ist hier ein sehr wirksames Tool. Es ermöglicht eine gezielte, individuelle Förderung, die beiden etwas bringt, dem Mitarbeiter und dem Unternehmen. Der Mitarbeiter kann seine Potentiale entwickeln und erfährt die Wertschätzung des Unternehmens, das ihm einen eigenen Coach zur Verfügung stellt. Das Unternehmen profitiert dabei neben der Zufriedenheit des Mitarbeiters vor allem von den neu entwickelten Potentialen – eine klassische Win-Win-Situation also.

Wie bilden Sie die Marke Ihres Unternehmens am Arbeitsmarkt? Ist Coaching ein Teil Ihrer Markenstrategie? Welche Erfahrungen haben Sie beim Employer Branding bisher gemacht?

Ich finde, Employer Branding ist ein spannendes Thema, das für das Personalmanagement in den nächsten Jahren viele neue Möglichkeiten eröffnen wird. Es kommt darauf an, was man daraus macht!

Gerne diskutiere ich dieses Thema auch persönlich mit Ihnen.  Sie mir einfach oder rufen Sie mich an – ich freue mich auf Sie!

Ihre
Barbara Klinke

Das könnte Dich auch interessieren...