Coaching, das Klarheit bringt

Das Ziel von Coaching

„Was ist eigentlich das Ziel von Coaching?“, werde ich oft gefragt. Primär ist das Ziel natürlich meine Klienten dabei zu unterstützen, eine Lösung für das spezifische Problem, die spezifische Situation, zu entwickeln, wegen der  sie gekommen sind. Darüber hinaus möchte ich aber noch mehr erreichen…

Carl R. Rogers schreibt in seinem Buch „Die nicht-direktive Beratung“, „Man erwartet nicht, dass die Beratung alle Probleme des Klienten löst, noch hält man dies für ein erstrebenswertes Ziel. Befriedigendes Leben besteht nicht aus einem Leben ohne Probleme, sondern aus dem Leben mit abgestimmtem Ziel und grundlegendem Selbstvertrauen.“ Und weiter, „Daher bezieht der Klient aus dem beratenden Kontakt nicht unbedingt eine saubere Lösung für jedes seiner Probleme, sondern vielmehr die Fähigkeit, seinen Problemen konstruktiv zu begegnen.“

Genau das ist es, was ich mit meinem Coaching erreichen will: dass meine Klienten sich befähigt fühlen, selbst Lösungen für zukünftige, ähnliche Probleme zu entwickeln. Gelingt mir das, bin ich zufrieden.

Ihre
Barbara Klinke

 

PS: Welche Erfahrungen haben Sie mit Coaching gemacht? Hat Sie das Coaching auch über die aktuelle Situation hinaus gestärkt? Sie mir über Ihre Erfahrungen – ich freue mich auf Ihre Berichte!

Das könnte Dich auch interessieren...