Coaching, das Klarheit bringt

Buchtipp: Führen Leisten Leben

Literatur zum Thema Führung gibt es wie Sand am Meer – in unterschiedlicher Qualität. Manches ist hilfreich, einiges kann man ehrlich gesagt nur vergessen. Und dann gibt es die wirklich guten Bücher. Für mich der Standard in der Managementliteratur ist das Buch „Führen Leisten Leben“ von Prof. Dr. Fredmund Malik.

MalikMalik geht davon aus, dass Management ein Beruf ist, keine Hierarchiestufe. Diesen Beruf sollte man professionell lernen und professionell ausführen. Nach Malik geht es um richtiges und gutes Management, das er von schlechtem und falschem Management unterscheidet. Dabei ist für ihn beides essentiell: richtig und gut, denn man kann etwas zwar richtig, aber schlecht tun und auch dann ist es daneben. Unterscheiden zu können zwischen richtig und falsch sowie gut und schlecht ist für Malik die Basis. Wer richtiges und gutes Management beherrscht, ist unabhängig von Modeströmungen der Managementlehre und hat immer einen klaren Standard zur Hand, der ihm Stabilität im Wandel gibt. Und wie dieses gute und richtige Management geht, das beschreibt er in seinem Buch.

Dieses Buch ist nicht nur für Einsteiger ins Thema Führung gedacht, auch Profis des Managements sei es ans Herz gelegt. Aufgeteilt ist es in die Bereiche „Professionalität“, „Grundsätze wirksamer Führung“, „Aufgaben wirksamer Führung“, „Werkzeuge wirksamer Führung“ und „Richtiges Management verstehen und richtig anwenden“. Es ist ein spannender Anstoß für jeden, der Verantwortung trägt – für sich, für andere, für eine Organisation.

Im Moment gibt es eine Taschenbuchausgabe davon, die – im Gegensatz zur sonstigen Managementliteratur – absolut zahlbar ist.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihre
Barbara Klinke

 

Das könnte Dich auch interessieren...