Coaching, das Klarheit bringt

80 % der Führung ist Kommunikation

Sie wurden als Führungskraft ausgewählt, weil Sie fachlich richtig kompetent waren, oder? Diese fachliche Kompetenz ist wichtig, keine Frage – doch wie gut sind Sie nun in Ihrer Hauptaufgabe, der Kommunikation?

Haben Sie schon einmal überlegt, wie viel Sie als Führungskraft fachlich arbeiten und wie viel sie einfach „nur“ kommunizieren, schriftlich oder mündlich? Das Übergewicht liegt ganz klar beim Sprechen mit anderen, auch wenn uns das oft nicht bewusst ist. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Anteil der Kommunikation sogar bei 80 % liegt. Das heißt, Sie machen eigentlich nur mehr zu 20 % das, wofür Sie ausgebildet wurden! Doch wie sieht es mit der Qualifikation in Sachen Kommunikation aus? Meist ist hier eher „learning by doing“ angesagt, wir lernen es auf die harte Tour, durch Fehler, Missverständnisse und viel Ärger.  Kennen Sie diese Gedanken?

  • Hört mir denn hier keiner richtig zu?
  • Das habe ich doch gerade gesagt!
  • So hab ich das doch gar nicht gemeint!
  • Das wollte ich doch ganz anders!
  • Versteht mich hier keiner?
  • Warum tun die nicht, was ich ihnen gesagt habe?

Jede fehlgeleitete Kommunikation kostet Zeit und kann Fehler provozieren – beides kostet Geld! Dabei ist gutes Kommunizieren gar nicht so schwer, wenn man die Grundprinzipien kennt und sich der Fallen bewusst ist.

Es zahlt sich also aus, die Kommunikationsfähigkeiten zu stärken! Kommunikation kann man sowohl im Coaching als auch in Workshops trainieren. Wer dazu mehr wissen möchte, ist gerne eingeladen sich mit mir in Verbindung zu setzen – ich kommuniziere gerne mit Ihnen :-)!  

Ihre
Barbara Klinke

Das könnte Dich auch interessieren...